Touchgrind

Touchgrind 1.5

Fingerboard für den Mac: Mini-Skateboard spielen mit dem Touchpad

In Touchgrind absolviert man wilde Tricks mit einem Miniaturskateboard. Mit Hilfe eines Touchpads steuert der Spieler das sogenannte Fingerboard durch einen Skatepark. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • nutzt die Möglichkeiten des Touchpads voll aus
  • Einführungsvideos erklären alle Tricks

Nachteile

  • keine Musik im Spiel enthalten
  • auch einfache Tricks erfordern Übung

Gut
7

In Touchgrind absolviert man wilde Tricks mit einem Miniaturskateboard. Mit Hilfe eines Touchpads steuert der Spieler das sogenannte Fingerboard durch einen Skatepark.

Beim Fingerboarding springt man mit einem winzigen Skateboard über Hindernisse. Mit Touchgrind können Freunde der Trendsportart ihr Hobby auch auf dem Mac üben. Das Touchpad ermöglicht eine realitätsnahe Bedienung mit Zeige- und Mittelfinger.

Die Möglichkeiten des Touchpads voll ausnutzen Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Tricks zu kombinieren. Vom Skateboard bekannte Techniken wie Ollie, Flips und Grinds sind bei Touchgrind ebenso möglich. Die besten Kombinationen belohnt das Spiel mit einer hohen Punktzahl.

Fazit
Touchgrind bringt das verrückte Fingerboarding auf den Rechner. Die Bedienung mit dem Touchpad ist originell, wenn auch nicht einfach. Auf coole Hintergrundmusik muss man verzichten. Alternativ fährt man im Spieleklassiker Tony Hawk's Pro Skater auf richtigen Brettern.

Touchgrind

Download

Touchgrind 1.5